Ein Talkshow-Moderator in der Midlife-Krise hat plötzlich unliebsamen Frauen-Überschuss

Ab und weg!

Für unsere Produktion 2018 wählten wir eine köstliche Komödie ausgewählt, die die Lachmuskeln garantiert strapaziert. Entsprechendes Fitness-Training vor dem Besuch der Aufführung wurde wärmstens empfohlen.

«Ab und weg!» ist eine turbulente Komödie im englischen Stil, die in unserer Region noch nie aufgeführt wurde und neu überarbeitet wurde.

Wer 2018 bei «Ab und weg» nicht dabei sein konnte, hat im kommenden Herbst die Chance, unser Stück bei Alf-TV noch zu geniessen.

Reservieren Sie sich schon jetzt die Daten 2019!

Darauf konnten Sie sich 2018 freuen!

Aufkommende Kritik an seiner langjährigen Sendung stürzt den beliebten Talkshow-Moderator Vinzenz Graf in eine Midlife-Krise. Und ausgerechnet jetzt will auch noch der erzkatholische neue Programmchef mitihm über die Fortsetzung der Sendung diskutieren.

Dummerweise hat gleichzeitig Grafs liebestoller Nachbar Christof wieder einmal Frauenüberschuss, den er teilweise zu Graf «auslagern» muss. Dass sich dabei eine der jungen Damen beim Programmchef als Grafs Ehefrau vorstellt, bringt das Unheil ins Rollen. Vor allem, weil auch noch Grafs richtige Gattin unerwartet heimkehrt und im Schlafzimmer (!) eine weitere Dame antrifft!

Ein fulminantes Meisterwerk des englischen Komödientums - scharfzüngig, scharfsinnig und zum Schreien komisch!

Informationen zum Stück

Komödie von Derek Benfield.

Neubearbeitung: Enrico Maurer.

Theaterverlag Breuninger, Aarau.